Kommt ein Gudchen geflogen..

Aufreger! – Simuliertes Töten

GutsDarf ich vorstellen: Der Herr hier auf dem Bild ist Guts. Er stammt aus der Mangareihe ‚Berserk‘ von Kentaro Miura. Er wird uns hier wohl öfter begegnen, da ich ihn als Schirmherr der Kategorie „Aufreger!“ ausgewählt habe. Der Grund dafür ist, dass mir Guts‘ Art und Weise Dinge zu hassen sehr sympatisch ist. Und, um nicht weiter von Dingen zu reden die keiner hören will, hier der Aufreger!

Regierung einig sich auf Verschärfung des Waffengesetzes

Wie sieht das Ganze für mich aus? Ein paar Deppen laufen Amok und erschießen Menschen. Kommt vor, ist nicht nett, wünsche ich auch keinem, aber kommt halt vor. Die Hinterbliebenen suchen nach Gründen für den Amoklauf. Gefunden werden meistens pöse Musik, noch pösere Computerspiele (sogenannte ‚Killerspiele‘, weil die ganz doll killern) und natürlich Waffen.

Wie war das.. ? Nich Waffen töten Menschen… ICH TUE ES? *hust* Menschen töten Menschen meine ich.

Na gut, die Reaktion der Regierung (denen natürlich das Wohl ihrer Wahlschafe… ach Mist, Bürger mein ich, am Herzen liegt) ist also, das man die pösen Dinge verbieten muß. Bevor ich jetzt dann doch nochmal abschweife (man merkt eventuell, ich könnte mich fast aufregen) direkt zu den Waffen. Genauer: Paintball, Gotcha und Laserdome (Echte Waffen mal aussen vor, die sind ja schließlich alle sicher in den Waffenschränken verwart, und schaden dort niemandem). ‚Das sind doch keine Waffen‘, mag der gebildete Leser jetzt denken, ich sage: ‚Is mir doch egal, damit simuliert ihr kriminelles Gesocks das Töten, das ist sittenwiedrig, menschenverachtend, und sowieso versteh ich nicht was daran so toll sein soll. Als nächstes werde ich dafür sorgen das Fechten, Boxen, Biathlon, LARP, Räuber und Gendarm, Cowboy und Indianer, Fangen, Verstecken und alles andere das ich nicht spiele verboten werden‘

Den Unterschied zwischen Simulation und Spiel muß man wohl den Herren/Damen Politikern nochmal erklären… fraglich allerdings ob sie es verstehen. Wer hat neben Mandat, Jobs, PR-Aktionen und Wahlkampf schon noch Zeit zum spielen? ‚Und überhaupt, warum sollte das Volk spielen dürfen, wenn ich das nicht kann. Das Volk soll gefälligst arbeiten, irgendwo muß ich doch meinen Lebensunterhalt herbekommen.‘

‚Naja verbieten wir den Minderheiten ihre Spiele, hauptsache die Mehrheit findets toll und wählt mich wieder… hmm was mach ich eigentlich, wenn die Minderheiten dann plötzlich doch mal wählen gehen? Ach, egal, wird schon irgendein Trottel nochmal Amok laufen, dann passt wieder alles.‘

Advertisements

Mai 13, 2009 - Posted by | Aufreger!

1 Kommentar »

  1. Wie wahr :-(

    Kommentar von Max | Mai 13, 2009 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: